Reisepass und Visum

Inhaber eines deutschen Reisepasses benötigen für Polen und Baltikum (Litauen, Lettland, Estland) kein Visum (EU-Länder). Der Reisepass muss über das Reiseende hinaus noch 6 Monate gültig sein.

Für die Reise nach Russland ist ein Visum erforderlich, das wir für Sie beantragen.

Bitte beachten Sie die neue Visabedingungen für Russland!
Ab 1. November 2010 sind für deutsche Staatsbürger aufgrund des Prinzips der Gegenseitigkeit die Veränderungen des Beantragungsverfahrens von einigen Arten von russischen Visa eingeführt.

  • Für die Beantragung von Visa für Privat- oder Touristen- Reise werden bei der Antragstellung der Auszug von der Bank oder andere Garantien der Rückkehrwilligkeit in den Aufenthaltsstaat verlangt (Nachweis eines regelmäßigen Einkommens durch Arbeits- und Verdienstbescheinigung (im Original), Rentenbescheid, Registrierung der eigenen Firma (Original mit einfacher Kopie), Nachweis von Wohneigentum usw.).
  • Für die Beantragung von Visa für Geschäftsreisen werden verlangt:
    • (bei selbständig Erwerbstätigen) Vorlage und Kopie der Registrierung der eigenen Firma;
    • (bei Angestellten oder Arbeitern) Bestätigung des Arbeitgebers über das Beschäftigungsverhältnis auf firmeneigenem Papier, aus dem sich die Position des Arbeitnehmers in der Firma, das monatliche Gehalt und die Entsendung zur Dienstreise nach Russland ergeben.

Reisegäste, die von Königsberg einen Ausflug nach Litauen (z.B. Kurische Nehrung, Memelland) unternehmen wollen, sowie Reisegäste, die durch das Königsberger Gebiet nach Litauen hin- und zurückreisen, benötigen ein zweifaches russ. Visum.

Checkliste

  • Original-Reisepass (noch für min. 6 Monate nach Reiseende gültig)
  • ein aktuelles biometrisches Passbild (für Visaantrag)
  • Auslands-Krankenversicherung (über uns buchbar)
  • ausgefüllter und unterschriebener Visa-Antrag (ein leeres Formular erhalten Sie mit der Reisebestätigung per Post)
  • Arbeitnehmer und Beamten - Nachweis eines regelmäßigen Einkommens durch Arbeits- und Verdienstbescheinigung (im Original)
  • Rentner / Pensionäre - Rentenbescheid oder Pensionsbescheid (in Kopie)

Sollten Sie nicht im Besitz eines deutschen Reisepasses sein, fragen Sie bitte bei uns nach den Visabestimmungen.

Das Mitführen des Reisepasses ist in Russland Pflicht.


Visakosten und Gebühren pro Person
Einfaches Visum € 95,–
Zweifaches Visum € 95,–
Bearbeitungsgeb. f. russ. Bestätigung
(zzgl. Visageb. für ausländ. Staatsbürger)
€ 15,–
Buchungs- u. Bearbeitungsgebühr p.P. € 80,–
Nehrungsgeb. lit. Teil je Einreise € 15,–
Nehrungsgeb. russ. Teil je Einreise € 10,–
Sondergenehmigung f. Grenzgebiete € 10,–

Zollbestimmungen

Jeder Tourist muss bei der Einreise nach Russland eine "Migrationskarte" ausfüllen. Dieses Formular erhalten Sie im Zollbereich am Flughafen und an den Grenzen.


Weitere Informationen erhalten Sie ca. 8-10 Tage zusammen mit Ihren Unterlagen von uns.


Stand: September 2016
Änderungen vorbehalten.